Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

 

Schutz & Pflege

Glänzende Idee: Pflegeservices und Pflegeprodukte von Suzuki

Glänzend aussehen ist nicht nur eine Frage der Optik. Mit der fachgerechten Pflege erhalten Sie den Wert und erhöhen die Sicherheit Ihres Suzuki.

 

Innenraum eines Suzuki Hybrid Modells, die Scheibe hat einen Steinschlag.

Glasreparaturservice.

Ihr Suzuki Service Partner repariert auch kleinere Glasschäden, z.B. an der Windschutzscheibe schnell, unkompliziert und in vielen Fällen kostenlos für Sie (bei entsprechender Teilkaskoversicherung). Und wenn sich das Auswechseln der Scheibe nicht vermeiden lässt, erledigt Suzuki auch das zu einem fairen Preis.

 

Suzuki Jimny in Kinetic Yellow in einer Berglandschaft.

Suzuki Protect.

Die Karosserie eines Fahrzeugs, besonders der Unterboden, ist jedes Jahr Belastungen durch Eis, Schnee, Salz und Schlamm ausgesetzt. Damit Ihr Suzuki keinen Schaden nimmt, erneuert Ihr Suzuki Service Partner gerne den Korrosionsschutz durch professionelle Wachsversiegelung:


  • • lang anhaltender Schutz vor Rost, Weißkorrosion und Oxidation
  • • dauerhafter klarer Schutzfilm gegen Wasser
  • • Isolierung der elektrischen Teile
  • • Schutz auch an schwer zugänglichen Stellen
  • • frei von Lösungsmitteln
  • • verträglich mit sämtlichen Materialien am Fahrzeug


Für den optimalen Werterhalt Ihres Fahrzeugs wird empfohlen, die Versiegelung alle 3 bis 5 Jahre durchführen zu lassen.

ECSTAR: Pflegeprodukte und Motoröle

Damit Sie lange Freude an Ihrem Fahrzeug haben, hat Suzuki die Marke ECSTAR für hochwertiges Motoröl und spezielle Pflegeprodukte entwickelt. Sämtliche ECSTAR Produkte sind perfekt auf die Suzuki Modelle und Motoren abgestimmt.

 

 

Öle der Suzuki ECSTAR Serie nebeneinander aufgestellt.

ECSTAR Motoröle

Ihr Suzuki Service Partner berät Sie gerne bei der Auswahl des für Ihren Wagen optimal geeigneten ECSTAR Motoröls. Alle 6 ECSTAR Motoröle wurden exklusiv für die Suzuki Modelle entwickelt und zeichnen sich durch beste Eigenschaften für eine lange Motorlebensdauer aus:


  • • sehr hohe Temperaturbeständigkeit und Oxidationsstabilität
  • • geringe Verbrauchs- und Emissionswerte
  • • innovative Rezepturen
  • • ausgezeichnete Fließfähigkeiten
  • • Vermeidung von Schlammbildung und Ablagerungen
  • • Schutz vor Verschleiß und Öldruckabfall
  • • äußerst aschearm für lange Partikelfilterlebensdauer

 

 

Produkte der Suzuki ECSTAR Pflegeserie nebeneinander aufgestellt.

ECSTAR Pflegeprodukte.

Tun Sie Ihrem Wagen etwas Gutes. Bei Ihrem Suzuki Service Partner erhalten Sie die komplette Serie zertifizierter ECSATR Reinigungs- und Pflegemittel für außen und innen:

  • • Glasreiniger
  • • Insektenentferner
  • • Enteiser
  • • Glanzspray
  • • Innenraumreiniger
  • • Felgenreiniger
  • • Bremsen- und Teilereiniger
1

Gilt für die Fahrzeuge Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross: Diese Fahrzeuge wurden ausschließlich nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die strengeren Prüfbedingungen des WLTP sollen realitätsnähere Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern. Das WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ seit dem 1. September 2018. Für diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross) liegen keine Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach NEFZ mehr vor.
Die Umstellung auf WLTP macht eine Änderung der derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen zu Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen (Pkw-EnVKV) erforderlich. Diese Änderung der Pkw-EnVKV ist noch nicht erfolgt. Bis die gesetzlichen Bestimmungen überarbeitet wurden, müssen für die Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV weiterhin die NEFZ-Werte verwendet werden. Da solche NEFZ-Werte für diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross) nicht vorliegen, können die Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV nicht erteilt werden.
Zu Ihrer Information haben wir neben den Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV die auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte angegeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Werte keine Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten gewährleisten. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.
Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO₂-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.
Unter www.auto.suzuki.de/wltp erhalten Sie weitere Informationen über die hier angegebenen Werte nach dem WLTP-Prüfverfahren.

2

Gilt für die Fahrzeuge Swace und Across: Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet, mit Ausnahme des Wertes für den Stromverbrauch. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

3

Jimny: Dieses Fahrzeug wurde ausschließlich nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die strengeren Prüfbedingungen des WLTP sollen realitätsnähere Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern. Das WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ seit dem 1. September 2018.
Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Werte keine Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten gewährleisten. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.
Unter www.auto.suzuki.de/wltp erhalten Sie weitere Informationen über die hier angegebenen Werte nach dem WLTP-Prüfverfahren.

4

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.