Suzuki Automobile Menü

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

 

Dokumente & Hilfe

Rettungskarten

Passive und aktive Systeme helfen, bei Verkehrsunfällen Verletzungen zu vermeiden und Leben zu retten. Sicherheitsgurt, Gurtstraffer, Airbag, Seitenaufprallschutz und (aktive) Kopfstützen zählen zu diesen Systemen. Der Aufbau und die Funktion dieser Systeme ist besonders für die Einsatz- und Rettungskräfte wichtig. Um diese angemessen zu unterstützen, geben wir mit den Einbaudarstellungen der Sicherheitssysteme sowie der Batterien, Kraftstofftanks, Scharnieren und der Schlösser wichtige Tipps zum Einsatz von Rettungsgeräten.

 

Allgemeine Informationen

PDF Symbol Rettungsleitfaden

 

Aktuelle Modelle

PDF Symbol Rettungskarte Across

PDF Symbol Rettungskarte Ignis Hybrid ab 2016

PDF Symbol Rettungskarte Jimny ab 2021

PDF Symbol Rettungskarte Swace

PDF Symbol Rettungskarte Swift Hybrid ab 2020

PDF Symbol Rettungskarte Swift Sport ab 2019

PDF Symbol Rettungskarte SX4 S-Cross Hybrid ab 2019

PDF Symbol Rettungskarte Vitara Hybrid ab 2019

 

Modelle bis 2018

PDF Symbol Rettungskarte Alto

PDF Symbol Rettungskarte Baleno

PDF Symbol Rettungskarte Celerio

PDF Symbol Rettungskarte Grand Vitara 3-Türer

PDF Symbol Rettungskarte Grand Vitara 5-Türer

PDF Symbol Rettungskarte Ignis

PDF Symbol Rettungskarte Jimny

PDF Symbol Rettungskarte Jimny ab 2018

PDF Symbol Rettungskarte Kizashi

PDF Symbol Rettungskarte Splash

PDF Symbol Rettungskarte Swace

PDF Symbol Rettungskarte Swift 3-Türer MY ab 2005

PDF Symbol Rettungskarte Swift 3-Türer MY ab 2010

PDF Symbol Rettungskarte Swift 5-Türer MY 2005

PDF Symbol Rettungskarte Swift 5-Türer MY 2010

PDF Symbol Rettungskarte Swift 5-Türer MY ab 2017

PDF Symbol Rettungskarte Swift Sport 3-Türer

PDF Symbol Rettungskarte Swift Sport 5-Türer

PDF Symbol Rettungskarte Swift Sport 5-Türer ab 2018

PDF Symbol Rettungskarte SX4 Classic

PDF Symbol Rettungskarte SX4 Classic Limousine

PDF Symbol Rettungskarte SX4 S-Cross

PDF Symbol Rettungskarte Vitara

 

 

 

Konformitätsbescheinigungen – Neue EU-Richtlinie ab 13. Juni 2017

Ab 13. Juni 2017 ist eine neue EU-Richtlinie in Kraft getreten, die eine Neuregelung bei Funkanlagen am Kraftfahrzeug mit sich bringt.
Diese umfasst alle Geräte, die mit Funkwellen arbeiten, wie z.B. Schlüssellose Startsysteme, Funkfernbedienung, TPMS, Radar Bremsunterstützung, etc.
Unten stehend finden Sie die neuen Konformitätsbescheinigungen zur EU-Richtlinie als Download.

 

Konformität Funkwellen Konformität Bosch Radar Sensor

 

 

1

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift Sport 1.4 BOOSTERJET HYBRID (95 kW | 129 PS | 6-Gang-Schaltgetriebe | Hubraum 1.373 ccm | Kraftstoffart Benzin): innerstädtisch (langsam) 6,2 l/100 km, Stadtrand (mittel) 5,0 l/100 km, Landstraße (schnell) 4,9 l/100 km, Autobahn (sehr schnell) 6,2 l/100 km, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,6 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 125 g/km.

2

Gilt für die Fahrzeuge Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross: Diese Fahrzeuge wurden ausschließlich nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die strengeren Prüfbedingungen des WLTP sollen realitätsnähere Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern. Das WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ seit dem 1. September 2018. Für diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross) liegen keine Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach NEFZ mehr vor.
Die Umstellung auf WLTP macht eine Änderung der derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen zu Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen (Pkw-EnVKV) erforderlich. Diese Änderung der Pkw-EnVKV ist noch nicht erfolgt. Bis die gesetzlichen Bestimmungen überarbeitet wurden, müssen für die Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV weiterhin die NEFZ-Werte verwendet werden. Da solche NEFZ-Werte für diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross) nicht vorliegen, können die Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV nicht erteilt werden.
Zu Ihrer Information haben wir neben den Verbraucherinformationen gemäß Pkw-EnVKV die auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte angegeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Werte keine Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten gewährleisten. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.
Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO₂-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.
Unter www.auto.suzuki.de/wltp erhalten Sie weitere Informationen über die hier angegebenen Werte nach dem WLTP-Prüfverfahren.

3

Gilt für die Fahrzeuge Swace und Across: Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet, mit Ausnahme des Wertes für den Stromverbrauch. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

4

Jimny: Dieses Fahrzeug wurde ausschließlich nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die strengeren Prüfbedingungen des WLTP sollen realitätsnähere Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern. Das WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ seit dem 1. September 2018.
Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Werte keine Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten gewährleisten. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.
Unter www.auto.suzuki.de/wltp erhalten Sie weitere Informationen über die hier angegebenen Werte nach dem WLTP-Prüfverfahren.

5

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.